Mara AG – Teil 1

…was hat Mara gemacht seitdem wir zum letzten Mal von ihm gehört haben?
Eine buddhistische Geschichte…

Das letzte, was wir von Mara und seiner Familie gehört haben liegt etwa 2500 Jahre zurück und wurde uns in der gruppierten Sammlung (Samyutta Nikaya) überliefert. Da wird uns Mara samt seinen Töchtern als unterlegen dargestellt, verzagt mit hängenden Schultern.
Aber Mara war nicht untätig. Da seine Lebensspanne deutlich länger als die gewöhnlicher Menschen ist hat er nach neuen Wegen gesucht um sein Ziel zu erreichen.
Wir haben uns auf die Suche nach Mara im heutigen Leben gemacht und sind dabei auf den Mara AG Konzern gestoßen, der offen und verdeckt ein ganzes Geflecht an Unternehmen unterhält. Ja manche munkeln sogar der Konzern habe seine Finger auch in Naturkatastrophen Kriegen und Terrorismus.
Um diesem Thema auf den Grund zu gehen haben wir die Mara AG kontaktiert und tatsächlich einen Interviewtermin bei Herrn Mara sen. seines Zeichens CEO (Chief Executive Officer) und CTO (Chief Temptation Officer) bekommen.
Nach einem transatlantischen Flug stehen wir vor einem unscheinbaren Bürogebäude im Business District von New York. Nach der Anmeldung beim Portier werden wir auch schon persönlich abgeholt und in ein hübsches Büro geführt, wo wir unser Interview beginnen.

Fortsetzung folgt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: